Die besten Essens- und Weinkombinationen mit kalbfleisch

Finden Sie die besten Essens- und Weinkombinationen mit allen von kalbfleisch-Rezepten.

Die besten Appellationen als Begleiter von kalbfleisch

Die Weine, die zu kalbfleisch passen

Über Kalbfleisch

Das in Frankreich und Italien weit verbreitete Kalbfleisch ist zart und hat einen feinen Geschmack. Kalbfleisch kann je nach Teilstück als Braten, Blanquette, Pfannengericht, Sauce oder Kotelett zubereitet werden. Kalbfleisch ist ein wesentlicher Bestandteil vieler traditioneller Gerichte, wie z. B. blanquette de veau in Frankreich und osso buco in Italien. Wählen Sie Fleisch aus bäuerlicher Aufzucht mit einem roten Etikett oder einem Bauernhof-Etikett. Kalbfleisch wird am besten gekocht verzehrt, aber es gibt auch rohe Varianten, wie z. B. Carpaccios. Bitte nehmen Sie ihn mindestens 30 Minuten vor dem Kochen aus dem Kühlschrank. Kalbfleisch kann schnell oder langsam gegart werden. Koteletts, Rippenfilets, Rippchen und Grenadinen eignen sich am besten zum Grillen oder Braten.

Nachrichten über Lebensmittel- und Weinkombinationen

Neueröffnung in Düsseldorf: House of Caviar

Pünktlich zur Vorweihnachtszeit eröffnete in der Düsseldorfer »KÖ Galerie« vergangene Woche der deutsche Flagship-Store des niederländischen Feinkosthandels »House of Caviar & Fine Food«. Bei der Eröffnungsfeier wurde den geladenen Gästen Genuss für alle Sinne präsentiert: Sternekoch Holger Berens vom »Berens am Kai« im Medienhafen verwöhnte die Gäste mit seinen exklusiven Kreationen für das Caviar-Tasting während der bekannte Düsseldorfer Saxophonist und ehemal ...

Lagen-Porträt: Marcobrunn im Rheingau

Als Thomas Jefferson am 6. April 1788 auf einer Reise den Rhein entlang nach Frankfurt kam, bezog er Quartier im »Rothen Haus«, einem wenige Jahre zuvor im Stil des Barock neu erbauten Hotels im Besitz des Weinhändlers Johann Adam Dick. Dick durfte sich damit rühmen, das Äquivalent von etwa einer halben Million Flaschen Wein im Keller liegen zu haben, vieles davon vermutlich im Fass. Dieser Umstand dürfte Jeffersons Wahl maßgeblich beeinflusst haben. Auf der Weinkarte jedenfalls fand er den Rhei ...

10 Rotwein-Ikonen aus dem Piemont

Übersetzt bedeutet Piemont soviel wie »am Fuße der Berge«, und die nahen Alpen beeinflussen das Klima der Weinbauzone im Nordwesten Italiens tatsächlich beträchtlich. Von den vier piemontesischen Anbauregionen Astigiano, Monferrato, Nordpiemont und Langhe ist vor allem letztere für Rotweine von internationaler Reputation bekannt. Von den 17 DOCG-Gebieten sind es vor allem Barolo und der Barbaresco, die den würzigen Kern des Erfolgsgeheimnisses ausmachen: Hier wird die Sorte Nebbiolo seit Ge ...