Top 100 Weine in Loiretal

Entdecken Sie die 100 besten Weine in Loiretal sowie die besten Winzer der Region. Entdecken Sie die Rebsorten der Weine, die in en Loiretal beliebt sind und die besten Jahrgänge, die Sie in dieser Region probieren können.

Entdecken Sie die Weinregion in Loiretal

Das Loiretal ist eine der wichtigsten Weinregionen im Westen Frankreichs. Sie folgt dem Lauf der Loire auf ihrer langen Reise durch das Herz Frankreichs, von den Hügeln der Auvergne bis zu den Ebenen der französischen Atlantikküste bei Nantes (Muscadet-Land). Die Region ist sowohl quantitativ als auch qualitativ von großer Bedeutung und produziert große Mengen (ca. 4 Mio.

h/l pro Jahr) an Alltagsweinen, aber auch einige der besten Weine Frankreichs. Die Vielfalt ist ein weiterer großer Vorteil der Region: Die hier erzeugten Weinstile reichen vom leichten, spritzigen Muscadet über den süßen, honigartigen Bonnezeaux, die spritzigen Weißweine von Vouvray bis hin zu den saftigen, tanninreichen Rotweinen von Chinon und Saumur. Es ist schon bezeichnend, dass in diesem kurzen Überblick über die Weine der Region die beiden berühmtesten Weine des Loire-Tals - Sancerre und Pouilly-Fume - nicht einmal erwähnt werden. Die Weißweine sind eindeutig die Stärke des Loire-Tals und machen den größten Teil der Produktion aus.

Ein großer Teil davon wird unter g. g. A. -Bezeichnungen hergestellt, am häufigsten unter der IGP Loire (früher Vin de Pays du Jardin de la France), die die gesamte Region abdeckt.

Entdecken sie die rebsorte: Mourvèdre

Mourvèdre noir ist eine aus Spanien stammende Rebsorte. Hier wird eine Traubensorte angebaut, die speziell für die Weinherstellung verwendet wird. Auf unseren Tischen ist diese Traube nur selten zu finden. Diese Rebsorte zeichnet sich durch mittelgroße bis große Trauben und mittelgroße Beeren aus. Mourvèdre noir ist in verschiedenen Weinbaugebieten zu finden: Südwesten, Cognac, Bordeaux, Provence und Korsika, Rhônetal, Languedoc und Roussillon, Loiretal, Savoyen und Bugey, Beaujolais.

Speise- und Weinkombinationen mit einem Wein in Loiretal

Weine aus der Region in Loiretal passen gut zu im Allgemeinen recht gut mit Gerichten von schweinefleisch, meeresfrüchte oder scharfes essen wie zum Beispiel Rezepte von quiche mit schinken und comté-käse, im ofen gebratener bretonischer hummer mit gesalzener butter von den brüdern jaguin (die... oder rigatoni mit zucchini und tomaten.

Organoleptische Analyse von Wein in Loiretal

In der Nase in der Region in Loiretal zeigt oft Arten von Aromen von gestrüpp, orangenschale oder eiche und manchmal auch Geschmacksrichtungen von kokosnuss, kirsche oder reife. Im Mund ist in der Region in Loiretal ein mit einer schönen Frische.

Nachrichten aus dem Weinberg in Loiretal

Rhône & Loire: 10 Rotwein-Ikonen

Die rund 60.000 Hektar große Region entlang der Rhône, die sich auf 200 Kilometer zwischen Vienne und Avignon erstreckt, gilt als ältestes Weinbaugebiet Frankreichs. Griechen und Römer, Kelten und Zisterzienser-Mönche haben bereits ihre Spuren hinterlassen. Heute erzeugen hier tausende Winzer im Übergangsgebiet von kontinentalem zu mediterranem Klima unter recht unterschiedlichen Bedingungen ihre Weine. Die Bandbreite reicht dabei von feinziselierten Rotweinen legendärer Weinberge wie Hermitage ...

Rhône & Loire: 10 Rotwein-Ikonen

Die rund 60.000 Hektar große Region entlang der Rhône, die sich auf 200 Kilometer zwischen Vienne und Avignon erstreckt, gilt als ältestes Weinbaugebiet Frankreichs. Griechen und Römer, Kelten und Zisterzienser-Mönche haben bereits ihre Spuren hinterlassen. Heute erzeugen hier tausende Winzer im Übergangsgebiet von kontinentalem zu mediterranem Klima unter recht unterschiedlichen Bedingungen ihre Weine. Die Bandbreite reicht dabei von feinziselierten Rotweinen legendärer Weinberge wie Hermitage ...

Rhône & Loire: 10 Rotwein-Ikonen

Die rund 60.000 Hektar große Region entlang der Rhône, die sich auf 200 Kilometer zwischen Vienne und Avignon erstreckt, gilt als ältestes Weinbaugebiet Frankreichs. Griechen und Römer, Kelten und Zisterzienser-Mönche haben bereits ihre Spuren hinterlassen. Heute erzeugen hier tausende Winzer im Übergangsgebiet von kontinentalem zu mediterranem Klima unter recht unterschiedlichen Bedingungen ihre Weine. Die Bandbreite reicht dabei von feinziselierten Rotweinen legendärer Weinberge wie Hermitage ...