Top 100 rosé Weine in Lujan de Cuyo

Entdecken Sie die 100 besten rosé Weine in Lujan de Cuyo en Lujan de Cuyo sowie die besten Winzer der Region. Entdecken Sie die Rebsorten der rosé Weine, die in en Lujan de Cuyo beliebt sind und die besten Jahrgänge, die Sie in dieser Region probieren können.

Entdecken Sie die Weinregion in Lujan de Cuyo

Luján de Cuyo ist eine Unterregion der größten Weinregion Argentiniens, Mendoza. Es überrascht nicht, dass der Malbec die wichtigste Rebsorte der Region ist und kräftige, geschmacksintensive Rotweine hervorbringt. Ausgezeichnete Weine werden auch aus Cabernet Sauvignon, Chardonnay und Torrontés hergestellt. Die Region Luján de Cuyo liegt in einem Tal südlich der Stadt Mendoza und beherbergt einige der berühmtesten Namen des argentinischen Weins.

Dazu gehören Catena Zapata, Bodega Septima und Cheval des Andes. Die kleine Stadt Luján de Cuyo liegt am nördlichen Ufer des Flusses Mendoza. Von hier aus erstreckt sich das gleichnamige Weinanbaugebiet etwa 30 Kilometer nach Süden zwischen den Anden im Westen und den Lunlunta-Bergen im Osten. Die Region war die erste in Argentinien, die 1993 offiziell als Appellation anerkannt wurde, und umfasst die Weinbaugebiete Vistalba, Las Compuertas, Perdriel, Agrelo und Ugarteche.

Nachrichten aus dem Weinberg in Lujan de Cuyo

Die Sieger der Rote Cuvées Trophy Deutschland

Südliche Rebsorten werden in den letzten Jahren immer häufiger in einheimische Weinberge gepflanzt. Die Winzer erproben Cabernet und Merlot, Syrah, Tempranillo und Nebbiolo – selbst Mourvèdre und Petit Verdot. Fast scheint es, als sitze ihnen bei diesen Sorten der Stachel des Ehrgeizes ganz besonders tief im Fleisch. Denn natürlich ist es eine sportliche Herausforderung, nachzuweisen, dass Trauben, deren eigentliche Heimat Bordeaux, die südliche Rhône oder Rioja ist, auch bei uns reif werden. Te ...

Rhône & Loire: 10 Rotwein-Ikonen

Die rund 60.000 Hektar große Region entlang der Rhône, die sich auf 200 Kilometer zwischen Vienne und Avignon erstreckt, gilt als ältestes Weinbaugebiet Frankreichs. Griechen und Römer, Kelten und Zisterzienser-Mönche haben bereits ihre Spuren hinterlassen. Heute erzeugen hier tausende Winzer im Übergangsgebiet von kontinentalem zu mediterranem Klima unter recht unterschiedlichen Bedingungen ihre Weine. Die Bandbreite reicht dabei von feinziselierten Rotweinen legendärer Weinberge wie Hermitage ...

10 Tipps: So gelingen Glühwein und Punsch

Gemeinsam mit den Weihnachtskeksen, hat auch er nun wieder Hochsaison: der Punsch bzw. der Glühwein. Corona-bedingt ist der Genuss am Christkindl- bzw- Weihnachtsmarkt in diesem Jahr vielerorts nicht möglich, deshalb machen wir uns zu Hause an die Zubereitung. Auf Fertigmischungen – sie sind meist zu süß, versetzt mit künstlichen Aromen und matschigen Früchten, die bis zur Unkenntlichkeit zerkocht wurden – sollten Genießer aber auf jeden Fall verzichten. Deshalb haben wir Tipps für die Zube ...