Weingut Le Clivie - Gavi

Weingut Le Clivie Gavi

Der Gavi von Weingut Le Clivie ist ein weiß Wein aus der Region in Gavi en Piémont.
Im Mund ist dieser weiß Wein ein mit einer schönen Frische.
Dieser Wein passt im Allgemeinen gut zu aperitif und snacks, magerer fisch oder meeresfrüchte.

Geschmacksstruktur des Gavi vom Weingut Le Clivie

Leicht
Kräftig
Trocken
Süß
Weich
Säuerlich

Im Mund ist der Gavi von Weingut Le Clivie in der Region in Piémont ein mit einer schönen Frische.

Details und technische Informationen über den Gavi der Weingut Le Clivie.

Rebsorten
Region/Großes Weinbaugebiet
Großes Weinbaugebiet
Land
Stil des Weines
Allergene
Enthält Sulfite

Entdecken sie die rebsorte: Cortese

Eine sehr alte Rebsorte, die seit langer Zeit in der Region Piemont im Nordwesten Italiens angebaut wird, aber auch in anderen italienischen Weinbauregionen zu finden ist. Sie ist in Deutschland, der Schweiz, Argentinien, Mexiko, Brasilien, den Vereinigten Staaten usw. bekannt. In Frankreich ist sie praktisch unbekannt.

Informationen über das Weingut Le Clivie

Das Weingut bietet 51 verschiedene Weine an.
Seine Weine erhalten eine Durchschnittsbewertung von 3.6.
Es gehört zu den obersten 25 der besten Weingüter der Region.
Es befindet sich in Gavi in der Region in Piémont

Das Weingut Le Clivie ist eines der der großen Weingüter der Welt. Sie bietet 31 Weine zum Verkauf in der in Gavi an, die Sie vor Ort entdecken oder online kaufen können.

Spitzenwein Piémont
In den Top 150000 Weinen Italien
In den Top 25000 Weinen in Gavi
In den Top 250000 Weinen weiß
In den Top 750000 Weinen der Welt

Die Weinregion in Gavi

Das Weinbaugebiet du Gavi befindet sich in der Region en Piémont en Italien. Weinkellereien und Weingüter wie das Domaine La Scolca oder das Domaine La Scolca produzieren hauptsächlich Weine weiß, sprudel und rot. Die meistgepflanzten Rebsorten in der Region Gavi sind Cortese, Ribolla gialla und Gaglioppo, sie werden dann in Weinen in Verschnitten oder als Einzelsorte verwendet. In der Nase Gavi zeigt oft Arten von Aromen von grapefruit, leder oder zitronen-meyer und manchmal auch Geschmacksrichtungen von schiefer, schwarze früchte oder orangenschale.


Die Weinregion in Piémont

Das Piemont (Piemonte) nimmt einen unangefochtenen Platz unter den besten Weinregionen der Welt ein. Die im Nordwesten Italiens gelegene Region ist die Heimat von mehr DOCG-Weinen als jede andere italienische Region, darunter so bekannte und angesehene Namen wie Barolo, Barbaresco und Barbera d'Asti. Obwohl das Piemont für seine strengen, tanninhaltigen und blumigen Rotweine aus Nebbiolo berühmt ist, hat der Moscato d'Asti, ein süßer, prickelnder Weißwein, in den letzten zehn Jahren die größte Erfolgsgeschichte geschrieben. Das Piemont liegt, wie der Name schon sagt, am Fuße der Westalpen, die es im Norden und Westen umgeben und die natürliche Grenze zur französischen Provence bilden.

Nachrichten zu diesem Wein

10 Rotwein-Ikonen aus dem Piemont

Übersetzt bedeutet Piemont soviel wie »am Fuße der Berge«, und die nahen Alpen beeinflussen das Klima der Weinbauzone im Nordwesten Italiens tatsächlich beträchtlich. Von den vier piemontesischen Anbauregionen Astigiano, Monferrato, Nordpiemont und Langhe ist vor allem letztere für Rotweine von internationaler Reputation bekannt. Von den 17 DOCG-Gebieten sind es vor allem Barolo und der Barbaresco, die den würzigen Kern des Erfolgsgeheimnisses ausmachen: Hier wird die Sorte Nebbiolo seit Ge ...

Klimawandel und Fine Wines

Mura Mura, ein junges Weingut im Monferrato war Anfang November Gastgeber der internationalen Konferenz »Climate Change and Fine Wines«. Wie Guido Martinetti und Federico Grom, die beiden Gründer des jungen Weingutes eröffneten, habe Mura Mura ein einfaches Ziel: außergewöhnliche Weine und außergewöhnlichen Menschen an einem magischen Ort zusammenzubringen und sich gegenseitig zu inspirieren. Zu den »außergewöhnlichen Persönlichkeiten«, die an der Konferenz teilnahmen, gehörten Aubert De Villain ...

10 Rotwein-Ikonen aus dem Piemont

Übersetzt bedeutet Piemont soviel wie »am Fuße der Berge«, und die nahen Alpen beeinflussen das Klima der Weinbauzone im Nordwesten Italiens tatsächlich beträchtlich. Von den vier piemontesischen Anbauregionen Astigiano, Monferrato, Nordpiemont und Langhe ist vor allem letztere für Rotweine von internationaler Reputation bekannt. Von den 17 DOCG-Gebieten sind es vor allem Barolo und der Barbaresco, die den würzigen Kern des Erfolgsgeheimnisses ausmachen: Hier wird die Sorte Nebbiolo seit Ge ...

Das wort des weins: Berg Reims

Zwischen Épernay und Reims liegt ein großes Kalksteinmassiv mit unterschiedlichen Böden und Lagen, in dem der Pinot Noir die Vorherrschaft hat. Ambonnay, Bouzy, Verzenay, Verzy usw. entsprechen den burgundischen Gevrey-Chambertin und Vosne-Romanée. Es gibt auch große Chardonnays, die seltener sind (Mailly, Marmery, Trépail, Villers).

Andere Weine aus Weingut Le Clivie

Alle Weine von Weingut Le Clivie anzeigen

Andere Weine in Gavi

Siehe die besten Weine aus in Gavi

Andere ähnliche weiß Weine

Siehe die besten weiß Weine in Gavi