Top 100 rosé Weine in Queensland

Entdecken Sie die 100 besten rosé Weine in Queensland sowie die besten Winzer der Region. Entdecken Sie die Rebsorten der rosé Weine, die in en Queensland beliebt sind und die besten Jahrgänge, die Sie in dieser Region probieren können.

Entdecken Sie die Weinregion in Queensland

Queensland ist einer der sechs Bundesstaaten und zwei "Territorien", aus denen sich der Commonwealth of Australia zusammensetzt. Es erstreckt sich über Rund 1,85 Millionen Quadratkilometer im nordöstlichen Viertel des Inselkontinents. Obwohl Queensland bei weitem nicht für seinen Wein bekannt ist, verfügt es über eine wachsende Weinindustrie, die auf die steigende weltweite Nachfrage und die erfolgreiche Kombination von Tourismus und Wein reagiert. Das Allgemein heiße und feuchte Klima mit seiner hohen Luftfeuchtigkeit und dem daraus resultierenden Auftreten von Pilzkrankheiten stellt für die Winzer eine Herausforderung dar.

Die Zahl der Weinberge nimmt jedoch zu, und einige kühlere Gebiete sind vielversprechend. Ursprünglich beschränkte sich die Weinproduktion auf gespritete Weine und kräftige rote Tafelweine, aber diese Palette wird immer größer. Ein typischer moderner Weinberg in Queensland könnte mit Shiraz, Cabernet Sauvignon, Grenache und einer Handvoll weniger verbreiteter Sorten (wie Durif, Chambourcin und verschiedenen italienischen Rotweinsorten) bepflanzt sein, neben Australiens beliebtesten Weißweinen, Chardonnay und Semillon. Der Staat hat sogar zwei offiziell anerkannte Weinregionen: den Granite Belt und South Burnett.

Nachrichten aus dem Weinberg in Queensland

Down Under – tief erleuchtet

Selbstredend ist der Winter im Outback ein anderer als bei uns in Mitteleuropa, doch auch zwischen Perth und Brisbane beginnt nun aufs Neue der Zauber des Anfangs – und die Arbeit im Rebstock. Schon bald werden die ersten kleinen, noch grünen Beeren sprießen, geküsst von der warmen Sonne mit zunehmender Lichtintensität. Einer Intensität, die man schmeckt.   Lassen Sie uns ein kleines Gedankenspiel wagen: Stellen Sie sich Farben komplementär zur Stimmung eines deutschen Rieslings vor. N ...

10 Rotwein-Ikonen aus dem Piemont

Übersetzt bedeutet Piemont soviel wie »am Fuße der Berge«, und die nahen Alpen beeinflussen das Klima der Weinbauzone im Nordwesten Italiens tatsächlich beträchtlich. Von den vier piemontesischen Anbauregionen Astigiano, Monferrato, Nordpiemont und Langhe ist vor allem letztere für Rotweine von internationaler Reputation bekannt. Von den 17 DOCG-Gebieten sind es vor allem Barolo und der Barbaresco, die den würzigen Kern des Erfolgsgeheimnisses ausmachen: Hier wird die Sorte Nebbiolo seit Ge ...

Rhône & Loire: 10 Rotwein-Ikonen

Die rund 60.000 Hektar große Region entlang der Rhône, die sich auf 200 Kilometer zwischen Vienne und Avignon erstreckt, gilt als ältestes Weinbaugebiet Frankreichs. Griechen und Römer, Kelten und Zisterzienser-Mönche haben bereits ihre Spuren hinterlassen. Heute erzeugen hier tausende Winzer im Übergangsgebiet von kontinentalem zu mediterranem Klima unter recht unterschiedlichen Bedingungen ihre Weine. Die Bandbreite reicht dabei von feinziselierten Rotweinen legendärer Weinberge wie Hermitage ...

Spitzenweine in Regionen und Unterregionen in Queensland