Top 100 rosé Weine aus Tunuyán

Entdecken Sie die 100 besten rosé Weine aus Tunuyán aus Uco Valley sowie die besten Winzer der Region. Entdecken Sie die Rebsorten der rosé Weine, die in aus Tunuyán beliebt sind und die besten Jahrgänge, die Sie in dieser Region probieren können.

Top rosé weine nach Regionen > Argentinien > Mendoza > Uco Valley > Tunuyán

Entdecken Sie die Weinregion aus Tunuyán

Das Weinbaugebiet aus Tunuyán befindet sich in der Region aus Uco Valley aus Mendoza aus Argentinien. Weinkellereien und Weingüter wie das Domaine Viña Cobos oder das Domaine El Enemigo produzieren hauptsächlich Weine rot, weiß und rosé. Die meistgepflanzten Rebsorten in der Region aus Tunuyán sind Malbec, Chardonnay und Cabernet-Sauvignon, sie werden dann in Weinen in Verschnitten oder als Einzelsorte verwendet. In der Nase aus Tunuyán zeigt oft Arten von Aromen von creme, bewaldet oder backgewürze und manchmal auch Geschmacksrichtungen von tar, dornenstrauch oder schwarze pflaume.

Im Mund ist aus Tunuyán ein kräftig. Wir zählen derzeit 25 Weingüter und Châteaux in der aus Tunuyán, die 48 verschiedene Weine in konventioneller, biologischer und biodynamischer Landwirtschaft produzieren. Die Weine der aus Tunuyán passen gut zu im Allgemeinen recht gut mit Gerichten von rindfleisch, lamm oder geflügel.

Nachrichten aus dem Weinberg aus Tunuyán

Weinguide Deutschland 2022: Stimmen aus der Jury (Teil 2)

Ein 15-köpfiges Expertenteam unterstützte Falstaff-Weinchefredakteur Ulrich Sautter acht Wochen lang dabei insgesamt 4.500 Weine aus 550 deutschen Weingütern auf dem Prüfstand zu stellen — zu verkosten, zu bewerten und zu beschreiben. Heraus kam der neue Weinguide Deutschland 2022, der auf 722 Seiten die aktuellen Sortimente von 550 deutschen Weingütern und Winzergenossenschaften behandelt. Wir haben acht Jurymitglieder nach ihren Highlights und einem Fazi ...

A star is born: Laurent Perrier Grande Siècle Itération No. 25

Die die Basis für diese herausragende Jahrgangscuvée aus dem Champagnerhause Laurent-Perrier bildet der bereits legendäre Jahrgang 2008, der nicht weniger als 65% ausmacht. Dies bringt nicht nur einen aromatischen Reichtum, sondern auch eine dominierende Struktur in diesen hocheleganten Wein. Dazu gesellen sich 25% aus 2007, der etwas Pfirsich und Zitrusnuancen ins Spiel bringt, ein 10% Anteil aus 2006 rundet die Cuvée mit Komplexität und rotfruchtigen Nuancen des Pinot Noirs ab. Die Basisweine ...

Die Sieger der Rote Cuvées Trophy Deutschland

Südliche Rebsorten werden in den letzten Jahren immer häufiger in einheimische Weinberge gepflanzt. Die Winzer erproben Cabernet und Merlot, Syrah, Tempranillo und Nebbiolo – selbst Mourvèdre und Petit Verdot. Fast scheint es, als sitze ihnen bei diesen Sorten der Stachel des Ehrgeizes ganz besonders tief im Fleisch. Denn natürlich ist es eine sportliche Herausforderung, nachzuweisen, dass Trauben, deren eigentliche Heimat Bordeaux, die südliche Rhône oder Rioja ist, auch bei uns reif werden. Te ...