Top 100 rosé Weine in La Rioja

Entdecken Sie die 100 besten rosé Weine in La Rioja sowie die besten Winzer der Region. Entdecken Sie die Rebsorten der rosé Weine, die in en La Rioja beliebt sind und die besten Jahrgänge, die Sie in dieser Region probieren können.

Entdecken Sie die Weinregion in La Rioja

Rioja ist eine Weinregion am Fuße der Anden im Westen Argentiniens, nördlich von Mendoza und San Juan. Im Gegensatz zu seinem spanischen Namensvetter wird er traditionell mit Weißweinen assoziiert. Die bergigen Böden der Region eignen sich besonders für die Rebsorte Torrontés Riojano, die fruchtige, süße und aromatische Weißweine hervorbringt. In der Region wachsen auch Bonarda, Syrah, Cabernet Sauvignon und Malbec.

Die Einheimischen behaupten, dass La Rioja eine der ersten Regionen Argentiniens war, die mit Weinreben bepflanzt wurde, und es wird Allgemein angenommen, dass spanische Siedler Ende des 16. Jahrhunderts hier Trauben anpflanzten. Der Name La Rioja wurde der nordspanischen Region von Juan Ramirez de Velasco gegeben, der aus dieser Region stammte. Dies führte zu einer gewissen Feindseligkeit zwischen den beiden Regionen.

Im Jahr 2011 gewann die argentinische Provinz einen Rechtsstreit, der es ihr erlaubte, ihre Weine weiterhin als "La Rioja Argentina" zu bezeichnen.

Nachrichten aus dem Weinberg in La Rioja

Lagen-Porträt: Marcobrunn im Rheingau

Als Thomas Jefferson am 6. April 1788 auf einer Reise den Rhein entlang nach Frankfurt kam, bezog er Quartier im »Rothen Haus«, einem wenige Jahre zuvor im Stil des Barock neu erbauten Hotels im Besitz des Weinhändlers Johann Adam Dick. Dick durfte sich damit rühmen, das Äquivalent von etwa einer halben Million Flaschen Wein im Keller liegen zu haben, vieles davon vermutlich im Fass. Dieser Umstand dürfte Jeffersons Wahl maßgeblich beeinflusst haben. Auf der Weinkarte jedenfalls fand er den Rhei ...

Klimawandel und Fine Wines

Mura Mura, ein junges Weingut im Monferrato war Anfang November Gastgeber der internationalen Konferenz »Climate Change and Fine Wines«. Wie Guido Martinetti und Federico Grom, die beiden Gründer des jungen Weingutes eröffneten, habe Mura Mura ein einfaches Ziel: außergewöhnliche Weine und außergewöhnlichen Menschen an einem magischen Ort zusammenzubringen und sich gegenseitig zu inspirieren. Zu den »außergewöhnlichen Persönlichkeiten«, die an der Konferenz teilnahmen, gehörten Aubert De Villain ...

Rhône & Loire: 10 Rotwein-Ikonen

Die rund 60.000 Hektar große Region entlang der Rhône, die sich auf 200 Kilometer zwischen Vienne und Avignon erstreckt, gilt als ältestes Weinbaugebiet Frankreichs. Griechen und Römer, Kelten und Zisterzienser-Mönche haben bereits ihre Spuren hinterlassen. Heute erzeugen hier tausende Winzer im Übergangsgebiet von kontinentalem zu mediterranem Klima unter recht unterschiedlichen Bedingungen ihre Weine. Die Bandbreite reicht dabei von feinziselierten Rotweinen legendärer Weinberge wie Hermitage ...

Spitzenweine in Regionen und Unterregionen in La Rioja