Top 100 sprudel Weine in Maipu

Entdecken Sie die 100 besten sprudel Weine in Maipu en Maipu sowie die besten Winzer der Region. Entdecken Sie die Rebsorten der sprudel Weine, die in en Maipu beliebt sind und die besten Jahrgänge, die Sie in dieser Region probieren können.

Entdecken Sie die Weinregion in Maipu

Maipu ist eine Unterzone der größten argentinischen Weinbauregion Mendoza, in der Wein angebaut wird. Die historische Weinregion Maipu beherbergt einige der Erzeuger von Mendozas leuchtenden, intensiven und hochwertigen Rotweinen aus Malbec, Cabernet Sauvignon und Pinot Noir. Die kleine Stadt Maipu liegt am südlichen Stadtrand von Mendoza, und die Weinberge erstrecken sich in Richtung des Mendoza-Flusses und umfassen die kleinen Regionen Barrancas, Lunlunta und Coquimbito. Die ebenfalls weitläufige Region Lujan de Cuyo liegt unmittelbar westlich von Maipu, und San Martin liegt 32 Kilometer östlich.

Wie ein Großteil von Mendoza wird auch die Landschaft von Maipu von flachen Weinbergen in großer Höhe dominiert - in diesem Fall etwa 800 Meter über dem Meeresspiegel. In dieser Höhe ist die Sonneneinstrahlung tagsüber intensiv, gefolgt von kalten Nächten, die durch die alpinen Winde aus den Anden abgekühlt werden. Diese täglichen Temperaturschwankungen verlangsamen die nächtliche Reifung, verlängern die Vegetationsperiode und ermöglichen die Entwicklung des Sortencharakters, ohne dass wertvolle Säure verloren geht. Die Lage Maipus im Regenschatten der Anden bedeutet, dass die jährlichen Niederschläge gering sind.

Nachrichten aus dem Weinberg in Maipu

10 Rotwein-Ikonen aus dem Piemont

Übersetzt bedeutet Piemont soviel wie »am Fuße der Berge«, und die nahen Alpen beeinflussen das Klima der Weinbauzone im Nordwesten Italiens tatsächlich beträchtlich. Von den vier piemontesischen Anbauregionen Astigiano, Monferrato, Nordpiemont und Langhe ist vor allem letztere für Rotweine von internationaler Reputation bekannt. Von den 17 DOCG-Gebieten sind es vor allem Barolo und der Barbaresco, die den würzigen Kern des Erfolgsgeheimnisses ausmachen: Hier wird die Sorte Nebbiolo seit Ge ...

Down Under – tief erleuchtet

Selbstredend ist der Winter im Outback ein anderer als bei uns in Mitteleuropa, doch auch zwischen Perth und Brisbane beginnt nun aufs Neue der Zauber des Anfangs – und die Arbeit im Rebstock. Schon bald werden die ersten kleinen, noch grünen Beeren sprießen, geküsst von der warmen Sonne mit zunehmender Lichtintensität. Einer Intensität, die man schmeckt.   Lassen Sie uns ein kleines Gedankenspiel wagen: Stellen Sie sich Farben komplementär zur Stimmung eines deutschen Rieslings vor. N ...

Klimawandel und Fine Wines

Mura Mura, ein junges Weingut im Monferrato war Anfang November Gastgeber der internationalen Konferenz »Climate Change and Fine Wines«. Wie Guido Martinetti und Federico Grom, die beiden Gründer des jungen Weingutes eröffneten, habe Mura Mura ein einfaches Ziel: außergewöhnliche Weine und außergewöhnlichen Menschen an einem magischen Ort zusammenzubringen und sich gegenseitig zu inspirieren. Zu den »außergewöhnlichen Persönlichkeiten«, die an der Konferenz teilnahmen, gehörten Aubert De Villain ...