Weingut Terre dei Principi - Piemonte Barbera

Weingut Terre dei Principi Piemonte Barbera

3.3
Note - 1 Note - 1 Note - 1 Note - 0 Note - 0
(Durchschnitt der Bewertungen für alle Jahrgänge zusammen und von mehreren Quellen für Verbraucherbewertungen)
Die Verkoster mochten diesen Wein im Allgemeinen.
Der Piemonte Barbera von Weingut Terre dei Principi ist ein rot Wein aus der Region in Piémont.
Im Mund ist dieser rot Wein ein kräftig mit einer schönen Frische.
Dieser Wein passt im Allgemeinen gut zu schweinefleisch, geflügel oder kalbfleisch.

Geschmacksstruktur des Piemonte Barbera vom Weingut Terre dei Principi

Leicht
Kräftig
Sanft
Gerbstoffhaltig
Trocken
Süß
Weich
Säuerlich

Im Mund ist der Piemonte Barbera von Weingut Terre dei Principi in der Region in Piémont ein kräftig mit einer schönen Frische.

Details und technische Informationen über den Piemonte Barbera der Weingut Terre dei Principi.

Rebsorten
Region/Großes Weinbaugebiet
Land
Stil des Weines
Alkohol
12.5°
Allergene
Enthält Sulfite

Entdecken sie die rebsorte: Triomphe d'Alsace

Eine interspezifische Kreuzung zwischen der 101-14 Millardet und Grasset (Vitis Riparia x Vitis Rupestris) und der Knipperlé, die um 1911 von Eugène Kuhlmann gewonnen und ab 1921 vermarktet wurde. Sie ist noch in England, den Vereinigten Staaten, Kanada, den Niederlanden und Belgien zu finden. Es sei darauf hingewiesen, dass es eine Sorte amerikanischen Ursprungs gibt, die glücklicherweise weiß ist und den Namen Triumph trägt (Concord x Chasselas musqué).

Letzte Jahrgänge dieses Weins

Piemonte Barbera - 2011
In den Top 100 Weinen in Piémont
Durchschnittliche Bewertung: 3.2 1 1 1 0 0

Die besten Jahrgänge von Piemonte Barbera von Weingut Terre dei Principi sind 2011

Informationen über das Weingut Terre dei Principi

Das Weingut bietet 1 verschiedene Weine an.
Seine Weine erhalten eine Durchschnittsbewertung von 3.3.
Es gehört zu den obersten 3 der besten Weingüter der Region.
Es befindet sich in Piémont

Das Weingut Terre dei Principi ist eines der der größten Weingüter der Welt. Sie bietet 1 Weine zum Verkauf in der in Piémont an, die Sie vor Ort entdecken oder online kaufen können.

Spitzenwein Piémont
In den Top 200000 Weinen Italien
In den Top 30000 Weinen in Piémont
In den Top 550000 Weinen rot
In den Top 1500000 Weinen der Welt

Die Weinregion in Piémont

Das Piemont (Piemonte) nimmt einen unangefochtenen Platz unter den besten Weinregionen der Welt ein. Die im Nordwesten Italiens gelegene Region ist die Heimat von mehr DOCG-Weinen als jede andere italienische Region, darunter so bekannte und angesehene Namen wie Barolo, Barbaresco und Barbera d'Asti. Obwohl das Piemont für seine strengen, tanninhaltigen und blumigen Rotweine aus Nebbiolo berühmt ist, hat der Moscato d'Asti, ein süßer, prickelnder Weißwein, in den letzten zehn Jahren die größte Erfolgsgeschichte geschrieben. Das Piemont liegt, wie der Name schon sagt, am Fuße der Westalpen, die es im Norden und Westen umgeben und die natürliche Grenze zur französischen Provence bilden.

Nachrichten zu diesem Wein

10 Rotwein-Ikonen aus dem Piemont

Übersetzt bedeutet Piemont soviel wie »am Fuße der Berge«, und die nahen Alpen beeinflussen das Klima der Weinbauzone im Nordwesten Italiens tatsächlich beträchtlich. Von den vier piemontesischen Anbauregionen Astigiano, Monferrato, Nordpiemont und Langhe ist vor allem letztere für Rotweine von internationaler Reputation bekannt. Von den 17 DOCG-Gebieten sind es vor allem Barolo und der Barbaresco, die den würzigen Kern des Erfolgsgeheimnisses ausmachen: Hier wird die Sorte Nebbiolo seit Ge ...

10 Rotwein-Ikonen aus dem Piemont

Übersetzt bedeutet Piemont soviel wie »am Fuße der Berge«, und die nahen Alpen beeinflussen das Klima der Weinbauzone im Nordwesten Italiens tatsächlich beträchtlich. Von den vier piemontesischen Anbauregionen Astigiano, Monferrato, Nordpiemont und Langhe ist vor allem letztere für Rotweine von internationaler Reputation bekannt. Von den 17 DOCG-Gebieten sind es vor allem Barolo und der Barbaresco, die den würzigen Kern des Erfolgsgeheimnisses ausmachen: Hier wird die Sorte Nebbiolo seit Ge ...

10 Rotwein-Ikonen aus dem Piemont

Übersetzt bedeutet Piemont soviel wie »am Fuße der Berge«, und die nahen Alpen beeinflussen das Klima der Weinbauzone im Nordwesten Italiens tatsächlich beträchtlich. Von den vier piemontesischen Anbauregionen Astigiano, Monferrato, Nordpiemont und Langhe ist vor allem letztere für Rotweine von internationaler Reputation bekannt. Von den 17 DOCG-Gebieten sind es vor allem Barolo und der Barbaresco, die den würzigen Kern des Erfolgsgeheimnisses ausmachen: Hier wird die Sorte Nebbiolo seit Ge ...

Das wort des weins: Cornalin

Eine schwarze Rebsorte, die im Wallis (Schweiz) beheimatet ist. Sie bringt renommierte Weine von dunkelvioletter Farbe mit violetten Reflexen, einem eleganten Bouquet und einem kräftigen, frischen, fruchtigen (Kirsche) und würzigen Geschmack hervor. Die Cornalin-Weine können jung oder nach einigen Jahren der Reifung mit Wild getrunken werden.

Andere Weine in Piémont

Siehe die besten Weine aus in Piémont

Andere ähnliche rot Weine

Siehe die besten rot Weine in Piémont