Top 100 natursüß Weine aus Lujan de Cuyo

Entdecken Sie die 100 besten natursüß Weine aus Lujan de Cuyo aus Lujan de Cuyo sowie die besten Winzer der Region. Entdecken Sie die Rebsorten der natursüß Weine, die in aus Lujan de Cuyo beliebt sind und die besten Jahrgänge, die Sie in dieser Region probieren können.

Top natursüß weine nach Regionen > Argentinien > Mendoza > Lujan de Cuyo

Entdecken Sie die Weinregion aus Lujan de Cuyo

Luján de Cuyo ist eine Unterregion der größten Weinregion Argentiniens, Mendoza. Es überrascht nicht, dass der Malbec die wichtigste Rebsorte der Region ist und kräftige, geschmacksintensive Rotweine hervorbringt. Ausgezeichnete Weine werden auch aus Cabernet Sauvignon, Chardonnay und Torrontés hergestellt. Die Region Luján de Cuyo liegt in einem Tal südlich der Stadt Mendoza und beherbergt einige der berühmtesten Namen des argentinischen Weins.

Dazu gehören Catena Zapata, Bodega Septima und Cheval des Andes. Die kleine Stadt Luján de Cuyo liegt am nördlichen Ufer des Flusses Mendoza. Von hier aus erstreckt sich das gleichnamige Weinanbaugebiet etwa 30 Kilometer nach Süden zwischen den Anden im Westen und den Lunlunta-Bergen im Osten. Die Region war die erste in Argentinien, die 1993 offiziell als Appellation anerkannt wurde, und umfasst die Weinbaugebiete Vistalba, Las Compuertas, Perdriel, Agrelo und Ugarteche.

Nachrichten aus dem Weinberg aus Lujan de Cuyo

Gewinnspiel: 3 fantastische Preise aus Kaltern

Kaltern gilt als das beliebteste und bekannteste Weindorf Südtirols. Das ganze Dorf lebt mit und vom Wein. Der Wein führt hier tagtäglich Regie, gibt und macht Arbeit, erfüllt Bewohner und Winzer mit Stolz und ist für viele eine Lebensaufgabe, der sie mit großer Leidenschaft nachgehen. Die meisten dieser vielen kleinen Weinbauern, die in der Regel unter einem Hektar Weinberge bearbeiten, sind Mitglieder der Kellerei Kaltern. Ihre Geschichte begann vor über 100 Jahren. Heute zählt die Kellerei Ka ...

A star is born: Laurent Perrier Grande Siècle Itération No. 25

Die die Basis für diese herausragende Jahrgangscuvée aus dem Champagnerhause Laurent-Perrier bildet der bereits legendäre Jahrgang 2008, der nicht weniger als 65% ausmacht. Dies bringt nicht nur einen aromatischen Reichtum, sondern auch eine dominierende Struktur in diesen hocheleganten Wein. Dazu gesellen sich 25% aus 2007, der etwas Pfirsich und Zitrusnuancen ins Spiel bringt, ein 10% Anteil aus 2006 rundet die Cuvée mit Komplexität und rotfruchtigen Nuancen des Pinot Noirs ab. Die Basisweine ...

Die Sieger der Rote Cuvées Trophy Deutschland

Südliche Rebsorten werden in den letzten Jahren immer häufiger in einheimische Weinberge gepflanzt. Die Winzer erproben Cabernet und Merlot, Syrah, Tempranillo und Nebbiolo – selbst Mourvèdre und Petit Verdot. Fast scheint es, als sitze ihnen bei diesen Sorten der Stachel des Ehrgeizes ganz besonders tief im Fleisch. Denn natürlich ist es eine sportliche Herausforderung, nachzuweisen, dass Trauben, deren eigentliche Heimat Bordeaux, die südliche Rhône oder Rioja ist, auch bei uns reif werden. Te ...